Young Art

Die Idee zu Young Art ist entstanden, als einigen Gruppenmitgliedern die schönen Bilder von Schülern der Kunstleistungskurse in den Schulfluren aufgefallen ist. Schnell waren wir uns einig, dass diese Bilder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden müssen. Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, haben wir ein Konzept entwickelt, das auf folgende Annahmen beruht:

Team des Gymnasiums Walsrode

Die künstlerische Qualität vieler Arbeiten in den Leistungskursen entspricht hohen ästhetischen und kunsthandwerklichen Ansprüchen. Es existiert eine größere Zielgruppe von kunstinteressierten Menschen mit einem begrenzten Budget, die bereit wäre, für den Erwerb von Originalen - auch unbekannter Künstler - Geld aufzuwenden.

Die Bilder der Schüler erhalten wir auf Kommission und verkaufen sie dann auf Wanderausstellungen zu marktfähigen Preisen weiter. Schülern wird somit nicht nur die Gelegenheit gegeben, ihr Taschengeld aufzubessern. Viel wichtiger erscheint uns, dass die Schüler über den von uns komplett organisierten Verkauf ihrer Werke Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit erfahren.

Unseren Kunden bieten wir eine Alternativen zu Kunstdrucken und anderen Reproduktionen sowie teuren Originalen.

Young Art fördert auf diesem Wege junge Talente und erschließt ein neues Kundenpotential.

Team "Young Art"

  • Kathrin Augustin (16)
  • Sonja Dreyer (17)
  • Victoria Göske (17)
  • Charlotta Schärfe (16)
  • Michelle Won (16)