Capevertisement

Wir kaufen Regencapes bei Werbeartikelgroßhändlern ein und lassen sie mit Werbung von Unternehmen bedrucken. Wir verteilen die bedruckten Regencapes in belebten Gegenden (Einkaufspassagen, U-Bahnstationen etc.) an Regentagen.

Team des Helene-Lange-Gymnasiums, Hamburg

Unsere Kunden sind sozusagen nicht die Passanten, an die die Regencapes verteilt werden. Wir beziehen unsere Einnahmen stattdessen aus den Geldern der Unternehmen, für die geworben wird. Unsere Idee ist also ein reines Werbegeschäft, die Passanten werden als Werbefläche benutzt. Die Regencapes sind für die Passanten umsonst.

Aufgrund der Originalität und Funktionalität der Werbeform gehen wir von einer großen Bereitschaft der Passanten aus, diese Regencapes zu tragen.

Team "Capevertisement"

  • Arik Bähr (17)
  • Chris Bellack (17)
  • Bano D. (17)
  • Julian Magirius (17)
  • Johannes Schmiester (17)