Mit der Schulmensa zum Erfolg

Schüler des Kurpfalz-Gymnasiums Schriesheim gewinnen baden-württembergisches Finale des Schulwettbewerbs business@school

Die Siegerehrung

„Selbst die Schüler-Wellness wurde nicht vergessen“, schmunzelt Dr. Babette Claas, verantwortlich für business@school. Mit dem „Profi-Board“, einer Schultafel, die sich von selbst reinigt, hatten Gaggenauer Schüler auch ihr eigenes Wohlbefinden im Blick.

Die Jury stand vor der schwierigen Aufgabe, aus den vielen innovativen Geschäftsideen den Landessieger auszuwählen. Schüler aus Leinfelden-Echterdingen, Heidenheim, Schriesheim und Überlingen erreichten die Endrunde. Am Ende überzeugten fünf Schüler des Kurpfalz-Gymnasiums Schriesheim, die sich mit der Einführung des achtjährigen Gymnasiums auseinander gesetzt hatten. Wo essen Kinder vor dem geplanten Nachmittagsunterricht gut und günstig? Künftig vielleicht bei „Escaria“, der Schulmensa-Kette von Kristina Laier (17), Eva Siller (18), Janina Sollors (18), Barbara Worst (17) und Andreas Rapp (18). Das Schülerteam vertritt Baden-Württemberg beim Finale in München und kann sich zudem auf einen Sonderpreis der VOITH AG, ein eintägiges Bewerbertraining, freuen.

 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail