Mit „Neue Medien für Senioren“ Wirtschaftsjury überzeugt

"Medion Titanium MD 8000, 256 MByte DDR333-SDRAM, GeForce4-Ti4200..." Diese Sprache ist vielen Senioren ungefähr so vertraut wie altbabylonische Keilschrift. Schüler des Gymnasiums Ottobrunn wollen mit ihrer Geschäftsidee "Neue Medien für Senioren" helfen, sich im Hightec-Dschungel zurecht zu finden - und gewannen hiermit den bayerischen Regionalentscheid von business@school.

Das Siegerteam

Die Bayern waren dieses Jahr bei business@school die Ersten. Die Reihe der Regionalentscheide begann mit dem bayerischen Finale am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf.

Neue Medien für Senioren
steht für ein neues Geschäftsmodell: Die Schüler-Firma will Senioren beim Einkauf neuer Medien beraten, den PC oder Internet-Anschluss installieren und individuelle Schulungen anbieten. „Im Erdkunde Leistungskurs haben wir festgestellt, dass alleine in Ottobrunn 40 Prozent der Einwohner älter als 50 Jahre sind.

Diesen Menschen wollen wir den Umgang mit Medien, wie PC, Internet, Handy und zukünftig UMTS erleichtern“, so die Schüler. Als Regionalsieger fährt das Team – Julianna Neubauer, 18 Jahre, Alexander Schauer, 18, und Katharina Hahn, 19 – zur Bundesabschlussveranstaltung nach München.

Suche nach Marktlücke war erfolgreich

Die zweiten Sieger

„Alle Teams sind Sieger, aber leider kann nur einer gewinnen“, sagte Dr. Stefan Brand, BCG-Geschäftsführer, bei der Preisverleihung. Dabei sein ist alles, galt für die Schüler des Gymnasiums Puchheim, des Elsa-Brandström-Gymnasiums aus München, der Munich International School/Starnberg sowie des Emil-von-Behring-Gymnasiums Spardorf.

Allen vier Teams, die nicht als Regionalsieger weiterkommen, wurde gemeinsam der zweite Preis verliehen. Von einer Hochzeits-GmbH Trau dich bis zu AtoDiCon, einem Digitalierungsservice für Schallplatten, Dias und Videos, reichten die Geschäftsideen, mit denen die Jugendlichen unter Beweis stellten, wie viel sie in den letzten zehn Monaten gelernt haben.

 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail