Regionalveranstaltung in Wien

Seit dem 28. Mai 2002 steht der Sieger des diesjährigen business@school Wettbewerbs in Österreich fest.

Das Siegerteam

Das Schülerteam der Theresianischen Akademie in Wien konnte sich mit seiner Idee, österreichweite Lanparties zu organisieren, durchsetzen. Sie vertreten am 10. Juni 2002 Österreich bei der deutsch-österreichischen Abschlussveranstaltung in Köln.

Der prominent besetzten Jury fiel die Wahl nicht leicht:
So stellte das Team des Gymnasiums Babenbergerring aus der Wiener Neustadt eindrucksvoll sein Konzept zur professionellen Unterstützung von Vereinen dar. Die Schülerinnen des Akademischen Gymnasiums in Wien helfen mit ihrer Idee bei Geschenkeinkäufen jeglicher Art.

 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail