Regionalveranstaltung in Hamburg

Das Team Chicorée mit Schülerinnen vom Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium aus Hannover war das erste, das in diesem Jahr auf einer der Regionalentscheidungen von business@school präsentierte.

Das Siegerteam

Die sieben Schülerinnen der 11. Klasse wollen, so ihr Motto, mit  Vorurteilen aufräumen, "... denn Gesundes kann so lecker sein!!" Mit ihrem Bistro gehen sie den ersten Schritt in Richtung wertvolle Ernährung - um davon auch das Publikum zu überzeugen, schlossen sie ihre Präsentation mit einer Kostprobe ab: Jeder im Publikum erhielt einen gesunden Drink.

Erfrischungen kamen genau richtig
Angesichts der heißen Temperaturen, die am 10. Mai im Helene-Lange-Gymnasium herrschten, waren sie genau die richtige Erfrischung für die folgenden vier Präsentationen.

Hinaus aufs Meer
Die jüngsten Teammitglieder des Gymnasiums Hamburg-Hochrad hingegen wählten die Weiten des Meeres für ihre Idee: Blue-Gull, der Yachtservice. Wer ein Boot besitzt, kennt die mühselige "Einlagerung" im Winter. Nicht nur bei der Wartung im Winter wollen die Fünfzehnjährigen mit ihrer Geschäftsidee Erfolg haben, sondern alle langwierigen und unangenehmen Arbeiten rund um die Yacht übernehmen.

Was bitte ist GULP?
Zurück zur Schule ging es dann mit dem Team des Kaiserin-Auguste-Viktoria Teams aus Celle: GULP verspricht ein wirklich neues Hausaufgabenheft: Tagessprüche, Geschichtsübersicht, eine "Anti-Langeweilseite", eine Matheformelsammlung, Zensurenplan oder Computertipps gehören ebenso dazu wie die berühmten "GULP-Ausreden". Passend zu der späten Stunde ihrer Präsentation nannte sich die Idee des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Göttingen: GOE@NIGHT. Wer in Göttingen noch nach dem Ausgehtipp sucht, ist auf dieser Internetplattform genau richtig.

Die Entscheidung fiel schwer
Die Vielfalt der Ideen machte es der Jury schwer, den Regionalsieger Hamburg/Niedersachsen zu bestimmen. Nach dem Dank an die Projektleiter an den Schulen und an die betreuenden BCG-Berater wurde endlich die Entscheidung bekannt gegeben: Chicorée aus Hannover vertritt am 18. Juni die Region in München. Alle Schulsiegerteams dürfen sich zudem über einen Geschenkgutschein freuen und über Abos der Financial Times Deutschland.

 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail