X-Club - der andere Club

Die entscheidende Frage die zum Konzept führte lautete: „Was fehlt uns Jugendlichen in unserer Freizeit?“ Bezüglich dieser Fragestellung wurden wir uns relativ schnell einig. Uns fehlt eine Location in unserer Nähe, in der wir in lockerer Atmosphäre bei guter Musik den Abend verbringen können. Da wir alle für die Organisation zahlreicher Schulpartys verantwortlich sind, lag die Unternehmensidee nahe: wir eröffnen eine „Disco“.

Teammitglieder der Augustinerschule, Friedberg

Unsere Vorstellung ging in folgende Richtung: Die Disco soll mehr als nur ein Raum mit Musik sein. Wir verbinden eine Disco mit einem Cafe- und Barbetrieb. Und neben einem möglichst breit gefächertem Angebot an Musik möchten wir auch ein zweites Standbein in das Projekt integrieren: es soll ein Kulturprogramm im weitesten Sinne mit Kabarett, Comedy, Live-Musik, Lesungen etc. sein.

Durch dieses Angebot möchten wir auch die Leute, die etwas älter sind als wir, an unser Unternehmen binden. So könnten wir eine Erweiterung unserer Zielgruppe, die sich bei unserem Disco-Programm vorwiegend auf die Altersgruppe 16-24 Jahre stützt, erreichen.

Wie oben schon erwähnt, fehlt es an derartigen Angeboten, Disco und Kulturevents, in unserer Region. Wir schließen mit unserer Geschäftsidee eine tatsächlich vorhandene Marktlücke und hoffen so, ein ertragreiches Unternehmen zu etablieren.

Team "X-Club - der andere Club"

  • Sandra Becker
  • Franziska Müller
  • Christian Rewitz
  • Katharina Rhein
  • Bastian Roos
  • Sebastian Schneider
 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail