"Frischeblick" mit REWE im Fußballfieber

Sehr gefragt sind die fünf Schülerinnen aus Aachen, die im Juni nicht nur den dritten Platz beim europäischen Finale erreichten, sondern beim bereits beim NRW-Finale von der REWE Group ins Fußballstadion eingeladen wurden.

Nicht irgendwohin, sondern in die REWE-Loge führte der Weg von Katharina Babilon (18), Lara Benthaus (18), Rebecca Kleidon (17), Rebekka Kuhn (17) und Nele Lüker (18). Gemeinsam mit REWE-Mitarbeiter Ralph Bungartz drückten sie dem 1. FC Köln bei einem Heimspiel die Daumen. Die Heimmannschaft verlor dann zwar 0:1, aber die Schülerinnen verbrachten trotzdem einen ereignisreichen Abend.

 
 
 
Contact

Karolina Huber
Phone: +49 (0)89 2317-4327
Send E-Mail