Aktuelles

business@school-Alumni unter sich

München, 15. Dezember 2020

business@school-Alumni unter sich
2009 gewann Niklas Guggenberger mit seinem Team vom Gymnasium Ottobrunn das business@school-Finale. Acht Jahre später stand Nathalie Tuzolana auf derselben Bühne. Die Erfahrung vereint: Jetzt arbeiten die beiden beim Start-up RECUP zusammen.

Dem Unternehmergeist auf der Spur

Düsseldorf, 20. November 2020

Dem Unternehmergeist auf der Spur
Ein Unternehmen selbst gegründet hat Marc Schmidt nicht. Dennoch begleitet ihn das Unternehmertum schon seit vielen Jahren. Im Schuljahr 2006/2007 nahm er an business@school teil und blieb der Bildungsinitiative anschließend als Betreuer treu. Nun hat er zum Thema Entrepreneurship in Entwicklungsländern promoviert.

Seriengründer noch vor dem Studium

London, 16. November 2020

Seriengründer noch vor dem Studium
Ein Onlineshop für lokale Buchhandlungen, ein Chatbot zum Mathelernen, eine Spendenaktion für Straßenkinder in Ecuador und eine Website zum Testen des eigenen Corona-Risikos – könnte reichen für einen gut gefüllten Lebenslauf. All diese Ideen hat Alumnus Konstantin jedoch noch vor dem Studium auf die Beine gestellt.

Was eine gute Schule ausmacht – heute und in Zukunft

München/Berlin, 9. Oktober 2020

Was eine gute Schule ausmacht – heute und in Zukunft
Ein Einblick in die Bildungsrealität aus erster Hand: Bei einem virtuellen Kaffeegespräch tauschten sich die Lehrkräfte der Gruppe „business@school-Bildungsvisionäre“ mit Elke Büdenbender, Juristin, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und Schirmherrin des Videowettbewerbs b@s videochallenge, aus.

Geld für die Abikasse

Königstein, 31. August 2020

Geld für die Abikasse
Mit einer App zur intuitiven Minijob-Vermittlung schaffte Valentin Rigler es 2019 auf den zweiten Platz beim Schulentscheid an der Bischof-Neumann-Schule in Königstein. Die Idee verfolgte er nicht weiter, aber der Gründergeist war geweckt: Wenig später rief der 18-Jährige das Start-up FinanceMyAbi ins Leben.

„IVY“ gewinnt das Deutschlandfinale

München, 23. Juni 2020

„IVY“ gewinnt das Deutschlandfinale
„Wir vereinen, was viele als Gegensatz empfinden: Leistung und Nachhaltigkeit.“ Das verspricht das Team des Gymnasiums Eppendorf aus Hamburg. Mit „IVY“, seinem Waschmittel aus Efeu, setzte es sich gegen die starke Konkurrenz beim Deutschlandfinale durch.

FeelingFood – Lieferservice für Lebensmittel mit passenden Rezepten für spezielle Ernährungsformen

Mailand, 17. Juni 2020

FeelingFood – Lieferservice für Lebensmittel mit passenden Rezepten für spezielle Ernährungsformen
Ob vegetarisch, vegan, nuss-, laktose- oder glutenfrei: Mit seinem Lebensmittel-Lieferservice „FeelingFood“ will das Team der Munich International School das Leben mit bestimmten Ernährungsgewohnheiten einfacher gestalten. Mit dieser Idee gewannen die Schüler die International Finals.

HTSPT – Rauchmelder zur Früherkennung von Waldbränden

München, 29. Mai 2020

HTSPT – Rauchmelder zur Früherkennung von Waldbränden
Jeder kennt die Bilder verheerender Waldbrände – aber lässt sich das Konzept eines Rauchmelders nicht auf die Natur übertragen? Diesen Gedanken verfolgte das Team vom Gymnasium Ottobrunn und entwickelte den Rauchmelder „HTSPT“, mit dem Waldbrände künftig verhindert werden können. Mit dieser Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid München.

PotPLAnt - ein nachhaltiger Blumentopf aus Mais

Köln, 27. Mai 2020

PotPLAnt – ein nachhaltiger Blumentopf aus Mais
„Jedes Jahr werden mit Pflanzen 700 Millionen Plastiktöpfe mitverkauft – und dann direkt weggeworfen. Wir wollten eine grüne Alternative dazu finden“, erklärt das Team des Friedrich-Wilhelm-Gymnasium aus Köln. Der Maistopf ist nicht nur einpflanzbar, sondern dank eines Granulats auch zu 100 % kompostierbar. Mit „PotPLAnt“ gewannen die Schüler den Landesentscheid Köln.

WALgeNUSS – vegane Milchalternative aus Walnüssen

Baden-Württemberg, 22. Mai 2020

WALgeNUSS - vegane Milchalternative aus Walnüssen
Mandel, Kokos, Hafer - Milchalternativen sind gefragt. Ein Walnussdrink fehlt aber noch auf dem Markt. Deshalb entwickelte das Team des Landesgymnasiums für Hochbegabte aus Schwäbisch Gmünd „WALgeNUSS“, eine regionale, nährstoffreiche und leckere Milchalternative aus Walnüssen. Mit dieser Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid Baden-Württemberg.

Puretato - ein ökologisches Desinfektionsmittel aus Abfallkartoffeln

Bonn, 18. Mai 2020

Puretato - ein ökologisches Desinfektionsmittel aus Abfallkartoffeln
„Wir wollten unbedingt etwas machen, das einen echten Mehrwert bringt. Deshalb haben wir nach ökologischen Ersatzstoffen gesucht und sind schnell auf die Kraft der Kartoffel für Desinfektionsmittel gekommen“, erklärt das Team vom SiBi Bad Honnef. Mit der Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid Bonn.

PATRON - smarte Tablettendose mit zugehöriger App

Berlin, 7. Mai 2020

PATRON - smarte Tablettendose mit zugehöriger App
Der Bedarf bei älteren Menschen ist da – das war dem Team des Canisius-Kollegs auch aufgrund seines persönlichen Umfelds klar. Deshalb entwickelte es die smarte Tablettendose „PATRON“, die mit ihren Funktionen sogar Leben retten kann. Mit dieser Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid Berlin.

MAGTasse - magnetisch miteinander verbundene Tasse und Untertasse

Rüsselsheim, 5. Mai 2020

MAGTasse - magnetisch miteinander verbundene Tasse und Untertasse
„Wir wollen Senioren ein wenig Sicherheit zurückgeben“, erklärte das Team der Bischof-Neumann-Schule aus Königstein und setzte das praktisch um: Die magnetische Verbindung von Tasse und Untertasse der „MAGTasse“ gibt Stabilität beim Tragen. Mit dieser Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid Rüsselsheim.

IVY - ein ökologisches Waschmittel aus Efeu

Hamburg, 30. April 2020

IVY - ein ökologisches Waschmittel aus Efeu
Waschnüsse aus Indien importieren? Das geht doch nachhaltiger, dachte sich das Team des Gymnasiums Eppendorf und entwickelte „IVY“, ein ökologisches Waschmittel aus regionalem Efeu. Mit dieser Idee gewannen die Schüler den Landesentscheid Hamburg.

Sonderpreis der NGOs – SOS-Kinderdorf e. V.

Berlin, den 18. Februar 2020

Sonderpreis der NGOs – SOS-Kinderdorf e. V.
Unser neu geschaffener Sonderpreis der NGOs geht zum Auftakt an das Gymnasium Ohmoor in Hamburg. Das fünfköpfige Team „Now to the Future“ hatte die Umweltschutzorganisation Greenpeace analysiert und die Jury insbesondere mit seiner Darstellung der Wertschöpfungskette überzeugt. Preisgeber ist in diesem Jahr der SOS-Kinderdorf e. V. Er lud das Siegerteam nach Berlin ein.

Sonderpreis der Industrie 2020 – Evonik

Dortmund, den 24. Januar 2020

Sonderpreis der Industrie 2020 – Evonik
Die Auszeichnung ging an das Team Penta vom Hamburger Christianeum. Die fünf Jugendlichen hatten die Evonik-Jury nicht zuletzt mit ihrem Ansatz überzeugt, den Spezialchemie-Konzern auf seine Vereinbarkeit mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu prüfen. In Dortmund lösten sie ihren Preis ein – inklusive Blick hinter die Kulissen des BVB.

Kein Ende nach b@s für den Schülerausweis mit Potenzial

Darmstadt, 19. November 2019

Kein Ende nach b@s für den Schülerausweis mit Potenzial
Nach drei Siegen in den Schulentscheiden verpasste das Team der Lichtenbergschule Darmstadt mit seiner Idee einer Schülerausweis-Chipkarte knapp den Einzug ins Deutschlandfinale 2018. Direkt nach dem Landesentscheid stand dennoch fest: Es geht in die Umsetzung. Hier gibt das Team Einblicke in die Idee.